Finden Sie kostenlos Ihr Vermögen aus der 2. Säule.

Mit unserem Online-Formular können Sie Anfragen zur Suche nach Ihrem Geld starten - 100% digital, kostenlos und unverbindlich.

64’745 Nutzer haben schon einen Betrag von 831’196’310 CHF gefunden.

Schritt 1/6 - Geben Sie Ihre Daten ein

Die Suche ist kostenlos und unverbindlich. Die Daten werden nicht an Dritte verkauft.

Im Durchschnitt hat jeder Bürger zwischen 25 und 65 Jahren
einen Freizügigkeitsbetrag von 12'838 CHF !

Wann ist der richtige Zeitpunkt eine Suche zu starten?

Sie müssen sofort eine Suche starten, wenn :

In Zeiten der Arbeitslosigkeit wird die umsichtige Verwaltung Ihres Freizügigkeitsguthabens entscheidend. Es wird empfohlen, eine strategische Verteilung Ihrer Ersparnisse vorzunehmen, um finanzielle Stabilität zu bewahren und Kosten zu minimieren. Eine gute Planung garantiert Ihnen, diesen Übergang reibungslos zu bewältigen.
Während eines Sabbatjahrs ist es unerlässlich, diese Arbeitsunterbrechung finanziell vorzubereiten, um Ihr Freizügigkeitsguthaben zu schützen. Eine sorgfältige Planung bietet Ihnen Seelenfrieden und ermöglicht es Ihnen, Ihre Zeit ohne finanzielle Sorgen voll auszukosten.
Eine gute Ruhestandsplanung erfordert einen Überblick über alle Ihre Vermögenswerte. Wenn Sie sich dieser Problematik frühzeitig bewusst werden, können Sie einen Bankpartner mit besseren Renditen finden.
Wenn Sie den Arbeitgeber ohne Unterbrechung gewechselt haben, ist dies kein Problem, da Ihr Vermögen an die neue Pensionskasse überwiesen wurde. Wenn Sie einige Monate lang nicht gearbeitet haben, kann es sein, dass ein Freizügigkeitsguthaben entstanden ist.
Wer seinen in der Schweiz ansässigen Arbeitgeber aufgibt, verlässt auch seine Pensionskasse und es entsteht ein Freizügigkeitsguthaben. Dieses Geld kann unter bestimmten Bedingungen abgehoben oder zu einer Schweizer Bank mit besseren Konditionen überwiesen werden.
Eine gute Nachlassplanung erfordert einen Überblick über alle Ihre Vermögenswerte. Ein frühzeitiges Bewusstsein für diese Problematik ermöglicht es, einen günstigen Bankpartner zu finden. Sie ermöglicht es auch, die Verwaltungslast Ihrer Erben zu verringern.
Selbst wenn ein Ehepaar im Scheidungsfall die Pensionskassenguthaben teilen muss, kann es vorkommen, dass ein Ehepartner aus der Pensionskasse ausscheidet und ein Freizügigkeitskonto bei der Freizügigkeitseinrichtung eröffnet wird. In diesem Fall wird das Pensionskassenguthaben des ausscheidenden Ehepartners in das Freizügigkeitskonto überwiesen.
Sie brauchen Eigenkapital, um Ihr eigenes Haus zu erwerben, und es fehlt Ihnen an Eigenkapital? Vielleicht haben Sie diese, ohne es zu wissen.
Sind Sie eine gewissenhafte Person, die sicher sein will, dass kein hart erarbeitetes Vermögen während der beruflichen Laufbahn verlegt wurde? Es gibt nur einen Weg, um Gewissheit zu haben.
“7,8 vergessene Milliarden Franken in der Pensionskasse.”
Quelle : SRF

Vermögenswerte

Vermögenswerte der 2. Säule oder Freizügigkeitsguthaben: Wie kann man sie zurückfordern?

Wenn Sie unser Suchauftragsformular kostenlos und unverbindlich ausfüllen, wird eine Suchanfrage an die Zentralstelle für die 2.

Wie kommt es dazu, dass ich mein Vermögen verlegt habe?

Wenn ein Arbeitnehmer seinen Arbeitgeber verlässt, schickt die Pensionskasse ein Formular an den Arbeitnehmer, und dieser muss angeben, wohin sein Vermögen überwiesen werden soll. Wenn dieses Formular nicht rechtzeitig ausgefüllt wird, wird das Geld an die Stiftung Auffangeinrichtung BVG geschickt.

Warum sollten Sie uns vertrauen?

Claudia Müller Invest nutzt die Dienste von Kala Swiss SA, einer jurassischen Aktiengesellschaft (CH), die als erste ein 100% digitales Verfahren entwickelt hat, mit dem man seine Guthaben aus der 2. Säule wiederfinden kann. Kala ist heute Marktführer und verzeichnet Hunderte von zufriedenen Nutzerbewertungen, die im App Store und Play Store einsehbar sind. Die Presse hat ihre Dienstleistungen mehrfach gelobt.

Die Problematik der Freizügigkeit in der Schweiz

Jedes Jahr wechseln 830.000 Menschen ihren Arbeitgeber und erhöhen damit erheblich die Wahrscheinlichkeit, dass ihnen Guthaben aus der zweiten Säule verloren gehen.

55 Milliarden

Gesamte Freizügigkeitsguthaben in der Schweiz

Quelle: Artikel Le Temps

16 Milliarden

Die mit einer Rendite von 0,30% bei der Stiftung Auffangeinrichtung BVG angelegt wurden

Quelle: Stiftung Auffangeinrichtung BVG

1’344’676

Konten bei der Stiftung Auffangeinrichtung BVG

Quelle: Stiftung Auffangeinrichtung BVG

31%

der Schweizer zwischen 25 und 65 Jahren haben ein Freizügigkeitsguthaben

Quelle: Umfrage über die Erwerbsbevölkerung

Dieses 100% digitale Suchinstrument, das Finanzfachleuten zur Verfügung steht, wird von Kala, dem führenden Anbieter für die Suche nach Freizügigkeitsguthaben, zur Verfügung gestellt.

Helfen Sie uns, diese Zahlen zu senken,
indem Sie Ihr Vermögen hier kostenlos wiederfinden. →

Häufig gestellte Fragen

Haben Sie noch Fragen? Weitere Details finden Sie in unseren FAQs.

Um es einfach auszudrücken: Jedes Mal, wenn es zu einer Beendigung oder einem Wechsel der beruflichen Tätigkeit kommt. Hier die häufigsten Fälle:

  • Arbeitgeberwechsel
  • Arbeitslosigkeit
  • Berufliche Auszeit
  • Kindererziehung
  • Scheidung
  • Endgültiges Verlassen der Schweiz
  • Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Vermögenswerte immer übertragen wurden, wenn Sie Ihre Tätigkeit gewechselt/beendet haben.
  • Sie suchen nach Eigenkapital für Ihr zukünftiges Heim.
  • Sie suchen nach Eigenkapital, um sich selbstständig zu machen.
  • Sie möchten Ihren Ruhestand planen.
  • Sie möchten Ihren Nachlass planen.
  • Ein Verwandter von Ihnen ist verstorben, und Sie möchten wissen, ob er nicht erfasste Vermögenswerte hatte.
  • Sie sind einfach nur neugierig.

Die Zentralstelle der 2. Säule ist die Verbindungsstelle zwischen den Einrichtungen der beruflichen Vorsorge (auch 2. Säule oder BVG genannt) und den Versicherten. Ihr Ziel ist es, unterbrochene Kontakte zwischen Versicherten und Vorsorgeeinrichtungen wieder herzustellen. Sie verwaltet keine Konten oder Vermögenswerte von Versicherten. Sie ist ein vom Bund finanzierter Dienst und ihre Suchanfragen sind für den Antragsteller kostenlos.

Sobald Sie Ihren Suchauftrag bestätigt haben, müssen Sie nichts mehr tun, ausser geduldig zu sein! Sie erhalten ein Schreiben, sobald wir die Ergebnisse erhalten haben.

Sind Sie ausreichend informiert?
Dann starten Sie die Suche →

Kundenmeinungen

Sie haben unseren Dienst genutzt

Zehntausende von Nutzern haben verloren gegangene Vermögenswerte wiedergefunden und sind mit den von uns angebotenen Lösungen zufrieden. Wir haben Hunderte von positiven Berichten über die Qualität und Professionalität unserer Leistungen erhalten.

5

«Ein praktisches, intuitives und leistungsstarkes Tool. Das Team hat Entschlossenheit bewiesen und mich erfolgreich durch einen Schritt begleitet, der kompliziert erscheinen mochte.»

Christine F.
4,5

«Mir wurde ein Schreiben zugeschickt, das BVG-Guthaben an verschiedenen Orten enthielt, gefolgt von einem sehr verständlichen Telefonanruf, der mir bei der Zusammenlegung meiner Gelder helfen sollte.»

Thomas K.
5

«Ich bin erleichtert zu wissen, dass alle meine Beiträge nun an einem Ort zusammengefasst sind (was vorher nicht der Fall war)... Ohne Ihre Hilfe hätte ich wahrscheinlich nie die notwendigen Schritte unternommen»

Tania M.
5

«Wir waren sehr zufrieden mit Ihrem Service, der es uns ermöglicht hat, die verschiedenen Pensionskassen meiner Frau auf einfache Weise zusammenzuführen ... was ohne Ihre Hilfe nicht möglich gewesen wäre.»

Erik L.
4,5

«Effektiv, schnell, einfach und sicher. Nicht zu vergessen die sehr angenehmen Menschen. Vielen Dank.»

Sarah P.
5

«Ein komplizierter Prozess, der nun sehr einfach zu bedienen ist! Vielen Dank an euch alle!!!»

Julien A.